VW LT 45 4×4 goes permanent 4Wheel Drive

In den den einschlägigen Foren hat man viel über vermeindlich getätigte Umbauten am Verteilergetriebe gelesen.
Leider konnte nie jemand handfeste Ergebnisse präsentieren. Bis heute…

Den größten Teil des Winters von 2018 auf 2019 haben wir uns diesem Projekt verschrieben:
Hierführ haben wir in einer Gemeinschaftsaktion, einem zu Neudeutsch genannten Jointventure, richtig Geld und Zeit investiert.

Der Grund hierführ war für uns Technisch klar: Entlastung des Antriebsstrangs & dauerhaft besseren Gripp.
Auch klar war natürlich das dies nicht jeder hat und dies unsere Fahrzeuge wiedereinmal mehr unique macht.

Dafür haben wir dann mehr als 10 gute VTG bekannter Fahrzeuge geschlachtet, vermessen und ausprobiert.
Dann auch noch weitere Verteilergetriebe extra aus den USA, dem Motherland of Off Road Madness importiert.
Wiederum diese seziert und Daten gesammelt.

Damit haben wir uns dann die ersten Teile anfertigen lassen, verbaut und getestet.
2019 haben wir dann die erste größere Testfahrt mit unserem Bullen gemacht.

Knapp 3000km von Bayern zu einem priv Off Road Park, auf dem ehemaligen Sowiet Truppenübungsplatz
in Zeithain bei Dresden. Anschliessend weiter nach Römo/DK.
Vor Ort dann am Strand, ADAC spielen und festgefahrene Camper retten Smile und den Rest der 4×4 LT’s
auf St.Peter Ording treffen.

Nun haben wir alle Daten für die Überarbeitung einiger Teile abgeschlossen und eine Kleinserie zur Vertigung frei gegeben. Aber von welchem VTG wir hier eigentlich die ganze Zeit gesprochen?

NP241 Volkswagen, Allrad zuschaltbar, 4 fach Planet mit schwächeren Zähnen / keine Kühlung

NP241 VW LT45 4x4

NP242HD AMG 32Spline & 6 fachem Planetengetriebe / permanent 4wheel Drive / inliegendem Kühler

20190328_171158
Der VW LT 45 4×4 wurde mit einem NP208 und darauf folgenden vom Werk her mit einem NP241 VTG ausgeliefert.
Das Verteilergetriebe NP241 hatte ausschließlich zuschaltbaren Allrad, der bestückt mit einem 4er Planetensatz und einer Spitzen Verzahnung eben halt nur auf die damalige Standartbelastung für 16er/17er Rädchen ausgelegt war.

In den Folgejahren der kurzen Bauzeit hatten alle LT früher oder später immer wieder, die selben wiederkehrenden Überlastungsprobleme einiger Fahrzeugkomponenten wie z.B dem Hinterachsdiffernzial.
Dieses, da zu 99% immer der Untergrund kein Allradfahren erforderlich machte, stehts die Gesamtbelastung alleine stemmen musste, in Verbindung mit einer kleinen Fehlkonstruktions der VW Ingenieure dieser Belastung nicht dauerhaft stand hielt.

Die revedierung der Achsen durch die Fa.MK Ingeneering bei Hamburg und ihr eigenes Patent dies durch eine Änderung zu beheben war der erste Ansatz diesem Problem final zu Leibe zu rücken.
Da wir das Thema Permanent Allrad bereits in Angriff genommen hatten, man sich halt kennt, war kurzer Hand klar das wir dieses Projekt gemeinsam machen.

WIR RÜSTEN AUF!  Conversion NP241 auf NP242HD AMG 32 Spline intercooled modified by Bullenherz & MK Engeneering

Erstes Promo Video

Final Promo Video

more coming soon…


Captain bitte auf die Brücke…

Wir liegen im Schluss-Spurt.
In den vergangenen Wochen haben wir die Zusatzelektrik verkabelt
und in die Custom Relais-Box verklemmt.

20180527_22543620180527_22544820180527_225452

Nun muss noch Platz für die Zusatzinstrumente, wie z.B die zusätzlichen Tankuhren geschafft werden.
Die damalige Notlösung drei Zusatzinstrumente mit einer billigen Aufsatzhalterung auf dem Armaturenträger
kann auch gleich geändert werden.

  • Voltmeter
  • Drehzahl
  • Ladedruck
  • Öldruck
  • Öltemperatur
  • Wassertemperatur
  • Tankuhr 2x

Bei näherer Betrachtung bietet sich an den Aschenbecher, der eh nicht gebraucht wird und die Mittellüftung
zu opfern. Hierführ bauen wir uns erst einmal eine Schablone.

20180530_165106

Dann kommt der erste unbearbeitete Prototyp mal in Position.

20180530_19130820180530_191345

Im nächsten Schritt bringen wir die Bohrungen für die Instrumente ein.

20180530_19505420180530_215934

Nun wird unser Gehäuse geschliffen und wieder mehrfach mit Bootslack eingelassen.
Während das Gehäuse trocknet bereiten wir die Verkabelung vor.  Fünf Armaturen alleine benötigen
5xMasse,5xLicht,5xKlemme 15+,5xGeber. Hierführ machen wir uns solide kleine Kabelbäume.

20180531_19380620180531_195307

Dann kommt alles zusammen und kann getestet werden… siehe Video

 

more coming soon.


Schon gewußt das wir das waren….

TEAM BAYERN 09 das waren wir…


Reise-Info 2017

Letzte Bratwurst vor Amerika

mer sog i net…


Kein Sonntagsfahrverbot mehr für Schwergewichte über 7,5 Tonnen

 

 lkw-ueber-7-5-tonnen-750x400

Das Sonntagsfahrverbot für private Lkw über 7,5 Tonnen wurde in der Straßenverkehrsordnung aufgehoben

Seit dem 1. Mai 1956 war – mit einigen Ausnahmen – an Sonn- und Feiertagen in der Zeit von 0 bis 22 Uhr kein Lkw mit einem zulässigen Gesamtgewicht von über 7,5 Tonnen auf den Straßen Deutschlands zu sehen. Gut für die Fahrzeugbesitzer von schweren Reise-Lkw, deren Fahrzeug als Wohnmobil eingetragen ist, denn für sie gilt das Verbot nicht.Bei Missachtung der Regel zahlte man als Fahrer 120 Euro, 570 Euro kostet die Fahrt für denjenigen, der die Fahrt angeordnet hat – was in den meisten Fällen also Geschäftsfahrten betraf. Warum das Verbot überhaupt eingeführt wurde? Der Lärmpegel sollte eingedämmt werden, zudem der Abgasausstoß – die Umwelt soll an diesem Tag zusätzlich etwas entlastet werden.

19. Oktober 2017: Rund 60 Jahre später wird das Gesetz nach Paragraph 30 angepasst – zugunsten privater Halter von Trucks oberhalb von 7,5 Tonnen. Von nun an bezieht sich das Sonn- und Feiertagsfahrverbot nur auf Lkw mit einer zulässigen Gesamtmasse über 7,5 Tonnen sowie Anhänger hinter Lkw, die jeweils zur „geschäftsmäßigen oder entgeltlichen Beförderung von Gütern einschließlich damit verbundener Leerfahrten“ genutzt werden. Das Verbot wurde somit für Privatnutzer aufgehoben und der entspannten Rückfahrt von Treffen und Messen steht nichts mehr im Wege.

https://explorer-magazin.com/news/sonntagsfahrverbot-aufgehoben/


BULLENHERZ OFF ROAD TRUCKS sucht Schrauberling für’s Team!

BULLENHERZ_youtube_ChannelBannerV1Fahrzeug2011_Mongolei_B2Chris REO

Du fühlst Dich von dem was Du auf unsrer Homepage siehst angesprochen und angezogen.
Du bist vom Fach oder sehr Erfahren. Schraubst, Restaurierst, Bastelst in Deiner Freizeit.
Du selber hast, fährst Spielsachen für Big Guy’s….dann meld Dich!
Ob am eigenen oder an einem Fremden Toy‘. Es ist immer was zu tun.
Nach dem Projekt ist vor dem Projekt..

Hinweis:
Sich bei der ersten Anfrage “ Was verdient man denn so bei Euch” vor zu stellen
kommt gar nicht gut an.

The size of toy’s seperate’s the men from boy’s..


NEW CONTACT….

Mobil/Cellphone: (+49)0151/28057033

Wir sind unter einen neuen Nummer erreichbar!

Sollte einmal das Kontakt Formular nicht funktionieren
könnt ihr uns direkt unter cdauth@t-online.de erreichen.

Reifenwechsel-am-LKW-schaffen-auch-Kinder